Suche
  • Lisa Dorweg

Beitragserleichterungen für Unternehmen

Viele Unternehmen stecken wegen der Corona-Krise in finanziellen Schwierigkeiten. Viele gesetzliche Unfallversicherungsträger bieten daher Beitragserleichterungen an.

Wie jedes Jahr werden, von den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherungen, in den nächsten Wochen, die Vorschuss- oder Beitragsbescheide an die versicherten Unternehmen und Einrichtungen versandt. Diese Beiträge werden beispielsweise für Heilbehandlungen und Reha-Maßnahmen nach Arbeitsfällen und Berufskrankheiten verwendet.


Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden sollen nach Erhalt Ihres Bescheides umgehend Kontakt mit Ihrer Unfallversicherung aufnehmen um beispielsweise eine Stundung oder Ratenzahlung zu bewirken, umso die akute finanzielle Belastung abzufedern.

31 Ansichten

© 2020 REISS 

Telefon: 08071/93100 • Email: kanzlei@reiss-steuerkanzlei.de

Adresse: Neustraße 4-6 83512 Wasserburg am Inn

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 09:00 - 16:00 Uhr & Fr. 09:00-12:00 Uhr
Termine jederzeit auch nach vorheriger Vereinbarung!

Parkplätze: direkt vor der Tür