Suche
  • Martin Reiss

Inflationsausgleichsgesetz für 2023 und 2024 beschlossen

Am 14.9.2022 wurde ein Inflationsausgleichsgesetz vom Bundeskabinett beschlossen. Der Einkommensteuertarif wird für die nächsten zwei Jahre abgesenkt und das Kindergeld erhöht. Der Unterhaltshöchstbetrag wird ebenso etwas angehoben. Außerdem werden sich die Arbeitslohngrenzen an der Summe aus dem Grundfreibetrag, dem Arbeitnehmer-Pauschbetrag und dem Sonderausgaben-Pauschbetrag anlehnen.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen