Suche
  • Martin Reiss

Rückzahlung von Corona-Soforthilfen

Stellt sich heraus, dass die Voraussetzungen für den Erhalt der Corona-Soforthilfen nichtvollständig vorliegen, besteht die Verpflichtung diese Zuschüsse zurückzuzahlen. Die Unternehmer haben deshalb den Liquiditätsbedarf eigenständig zu prüfen und zu Unrecht erhaltene Gelder zurückzuzahlen. Erfolgt keine freiwillige Rückzahlung, obwohl die Voraussetzungen nicht erfüllt waren, kann dies strafrechtliche und gewerberechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

4 Ansichten

© 2020 REISS 

Telefon: 08071/93100 • Email: kanzlei@reiss-steuerkanzlei.de

Adresse: Neustraße 4-6 83512 Wasserburg am Inn

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 09:00 - 16:00 Uhr & Fr. 09:00-12:00 Uhr
Termine jederzeit auch nach vorheriger Vereinbarung!

Parkplätze: direkt vor der Tür