Suche
  • Martin Reiss

Pflichtangaben beim Minijob

Zahlt der Arbeitgeber die Pauschsteuer im Rahmen geringfügig Beschäftigten an die Minijobzentrale, so muss künftig die Steuer-Identifikationsnummer des Arbeitnehmers in den entsprechenden Meldungen angegeben werden. Diese Meldepflicht soll ab dem 1. Januar 2022 umgesetzt werde.

12 Ansichten

© 2020 REISS 

Telefon: 08071/93100 • Email: kanzlei@reiss-steuerkanzlei.de

Adresse: Neustraße 4-6 83512 Wasserburg am Inn

Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 09:00 - 16:00 Uhr & Fr. 09:00-12:00 Uhr
Termine jederzeit auch nach vorheriger Vereinbarung!

Parkplätze: direkt vor der Tür